Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: bi. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. April 2012, 23:55

Bi the Way

Amerikanische Doku aus dem 2008



Bi the Way

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 22:27

Ich habe eine kleine pointe des Filmes transkribiert die ich euch nicht vorenthalten möchte

Zitat

Helen Fisher
Biological Athopologist
Rutgers University

I think that we evolved three distinctly different brain systems from madeng and reproduction.
one is the sex drive: the craving for sexual gratification.
the second is romantic love: focussed attention, obsessive thinking in very early love
and the third is attachment: That sense of come and security you can feel for a long therm partner.
And scientists now know that this three different brain systems, lust, romantic love and attachment are different brain circuits, and in fact you can feel deep attachment for one person while you feel intense romantic love for somebody else, while you feel the sex drive for a whole array of other people. And I've come to belive that it's quite possible to be sexually gay or largely oriented to same people of your own type, but yet be able to fall in love (a different brain system) with people of the opposite sex as well. .
---------- May the force be with you ----------