Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 8. Juni 2012, 10:31

Wenn die andere ein Mann ist

Brigitte Honnens
Wenn die andere ein Mann ist: Frauen als Partnerinnen bisexueller Männer

Campus Verlag
ISBN-10: 3593355752
ISBN-13: 978-3593355757

Dem Thema Bisexualität kommt eine immer größere Aufmerksamkeit und Bedeutung zu. Insbesondere im Zusammenhang mit der Erforschung von Aids und möglichen Ansteckungswegen geriet die Gruppe der Bisexuellen ins öffentliche Bewußtsein. Trotzdem zählt Bisexualität immer noch zu den großen Tabuthemen unserer Gesellschaft - mehr noch als beispielsweise Homosexualität. Hiervon sind besonders die Partnerinnen betroffen, die in einer Beziehung mit bisexuellen Männern leben. Brigitte Honnens hat mit über fünfzig betroffenen Frauen gesprochen, die sich durch die gesellschaftliche Tabuisierung isoliert fühlen und kaum über ihre spezifische Problemlage reden können. In einem spannenden, erhellenden Buch berichtet sie, wie Frauen die mit ihrer Partnerschaft verbundenen Probleme lösten und warum sie bestimmte Partner wählten. Oft ist es gar nicht die Bisexualität des Partners, die betroffenen Frauen Schwierigkeiten macht. Erst die Reaktionen der Umwelt und die vorherrschende Verständnislosigkeit ihnen gegenüber lassen eine solche Partnerschaft zu einer Belastung werden. Das Phänomen Bisexualität ist bislang kaum erforscht worden. Dieses Buch liefert wertvolles authentisches Material zu einem wenig diskutierten Thema und zeigt erstmals, wie Frauen mit der Bisexualität ihres Partners umgehen. Erstmals im deutschen Sprachraum sind Partnerinnen von bisexuellen Männern thematischer Schwerpunkt eines Buches. 50 Frauen, in ihrer Isolation aufgespürt, berichten über ihre Erfahrungen mit solchen Partnern und den Reaktionen ihrer Umwelt. Brigitte Honnens ist promovierte Soziologin, Vorsitzende von »Pro Familia Bremen« und Geschäftsführerin des »Instituts SchwulLesbische Studien« an der Universität Bremen.