Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 1. Mai 2017, 17:32

Polyamorie

Gibt es jemanden hier, der polyamor lebt?

Und wie gestalten sich der Alltag und die Beziehungen in einem polyamoren Verhältnis?

Ist Polyamorie einfach ein Euphemismus für Promiskuität?

Danke für Antworten. p--

2

Montag, 1. Mai 2017, 19:59

Polyamorie

darüber gibt es einen guten Text in Wikipedia , der wohl alle deine Fragen beantwortet. Gruss
mehr als eine/einen lieben (polyamor)

3

Montag, 1. Mai 2017, 20:46

Danke für die Antwort. Den Wikipedia-Text habe ich gelesen, er ist informativ. Was mich auch wunder nimmt, ist eben ein "Erlebnisbericht", geschildert von einem "Betroffenen" oder einer *Betroffenen".

4

Sonntag, 14. Mai 2017, 12:15

wenige Beispiele

Hallo Leute

Der Jugendanwalt, der mit dem fall Carlos «berühmt» wurde, ist eine der wenigen Personen, die diesbezüglich bekannt sind. Er lebe, gemäss Zeitungsberichten, mit zwei Frauen, mit denen er je Kinder habe und das im Dreieck, d.h. alle drei verbunden.

Ja, würde mich auch wunder nehmen, ob das überhaupt existiert und wie das so geht ;-)

lg Alex
Ich kann allem widerstehen, ausser einer Versuchung (Oscar Wilde)

5

Sonntag, 14. Mai 2017, 16:00

Hier gibt's Berichte von Menschen die Poly leben und ausserdem noch ein paar interessante Infos.

Hier sind regelmässig stattfindende Treffen vermerkt. Geht doch einfach mal vorbei und redet mit den Leuten.

6

Donnerstag, 1. Juni 2017, 08:51

In der Bigruppe war einer, der so lebte: 2 Paare und die Männer auch miteinander. Die Frauen dagegen nicht.