Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 24. März 2014, 17:51

Neues Leben / geoutet

Hallo liebe Forumsmitglieder

ich habe mich heute bei meiner Familie und am Arbeitsplatz geoutet. Meine Frau wusste es ja schon lange. Meine Tochter hat es mit Neugier aufgenommen. Ich habe ihr gesagt, wenn sie in der Schule gefragt wird, dann solle sie sagen, der Papa sei bisexuell und geoutet. Am Arbeitsplatz haben alle nur gestaunt. Es bleiben noch meine Verwandten. Ich fühle mich, als hätte ich ein neues Leben geschenkt bekommen. Hoffentlich wird es besser und ehrlicher als das Alte.

2

Montag, 24. März 2014, 19:03

WoW :thumbup:
In dem Fall hat es wohl schon länger in dir gebrodelt und musste jetzt raus. Du hast einen mutigen Schritt getan der zumindest sicher zu mehr Ehrlichkeit und wahrscheinlich auch zu mehr innerem Frieden führt.
Ich wünsche dir und deiner Familie alles Gute, auch dass ihr sorgsam miteinander umgehen könnt.
---------- May the force be with you ----------

3

Montag, 24. März 2014, 19:08

Wow auch von mir!

Glückwunsch!!!
......liebe der Liebe wegen ..... BI FREE

4

Montag, 24. März 2014, 22:14

Danke!

Vielen Dank für den netten Kommentar. Es musste einfach sein. Die einzige Möglichkeit aus dem persönlichen Dreck rauszukommen. Hätte ich es nicht getan, wäre ich ziemlich bald einmal auf die Autobahn-Toilette zum Aufriss gefahren. Das Schlimmste kommt noch. Das Outing bei meinem Bruder und der Verwandtschafts-Mafia.

5

Montag, 31. März 2014, 15:58

RE: Neues Leben / geoutet

Hallo DeanMarin

Es freut mich sehr, das in der Kaffeepause zu lesen, dass Du Dich bei Deiner Frau und Deiner Tochter geoutet hast und im Geschäft. Super.

Es hätte mich auch gefreut, im Dez. 2003, dass mich meine Alt-Opel- und Ford-Kollegen so akzeptiert hätten, denn nach meinem Comming-Out meiden sie mich und meine Sozialen Kontakte fehlen.

Ich hatte ja von Dez. 1987 bis Febr. 2004 ein schönes Verhältnis mit dem 8 Jahre älteren Nachbarssohn im heimlichen, den ich bereits mit 4 bis 5 Jahren kennen gelernt hatte. Mit 17 hat es bereits angefangen, aber erst ab 27 Jahren ging es richtig los, und es machte mir spass.

Habe ab und zu Depressionen, etc.

Gruss
Oldtimer-/Youngtimer-Liebhaber
DAB+-Autoradio-Fan (Radio hören im Auto ohne Rauschen, in CD-Qualität)