Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 16. August 2013, 14:45

Ist mein Freund Bi?

Mein Freund (19) sagte mir vor kurzem, dass er sich mal einen Schwulenporno angesehen habe und dazu onaniert hätte. Gestan sah i seine Telefonrechnung und sah dass er permanent Schwulenpornos guckt, darauf sagte er mir er finde Männer attraktiv und er habe schon des öfteren Gedacht er wolle mit einen Mann schlafen oder sogar eine Beziehung. Dann sagte er aber wieder er denke beim onanieren an mich und der Sex mit mir gefalle ihm auch, ich habe ihn dann gefragt ob er es anturnernter finde mich zu sehn oder einen mann und er sagte mich, ich hatte ihn schon mal den finger in den po gesteckt während des geschlechtsverkehrs dann hab ich ihn gefragt ob ihn dass besser gefalle oder der normale sex mit mir und er sagte der normale Sex. Aber er sagte ihm gefalle dass wen 2 Männer sich küssn und der Sex. Ich bin 17 Jahre und komme gerade mit der gesamten Situation nicht klar, ich weiß, dass er nichts dafür kann aber kann es nicht sein, dass das nur eine Phase ist? Er hat mir mal erzählt es hat alles mit dem angefangfen, dass er mit 14 Flschandrehen gespielt haben und er mit einen jungen schmussn hat müssn und es ihm gefallen hat. Wir haben in letzter Zeit oft gestritten und er hat mir gesagt, er habe nur dann gedacht er möchte mit einem Mann schlafen oder er guckt sich jetzt einen Schwulenporno an. Ich verstehe die gesamt Situation garnicht! Ich hoffe es kann mir jemand helfen!

2

Montag, 19. August 2013, 20:58

Liebe steifi1
Ich verstehe dass dich das Vorgefallene verwirrt und wahrscheinlich auch verunsichert. In so einem Moment ist die Vorstellung etwas falsch zu machen oder einen Fehler bei sich zu suchen wahrscheinlich nicht weit entfernt. Ich bin mir aber sicher dass dem nicht so ist. Es ist ok wie du bist. Wahrscheinlich hat dein Freund selber mühe im Umgang mit seinen homoerotischen Fantasien.
Schön dass du zumindest mit ihm darüber reden kannst. Vielleicht ergibt sich mehr Verständnis auf beiden Seiten wenn ihr weiterhin darüber redet. Lege ihm auch dein Unverständnis dar.
Zu deinen Fragen, ob er Bi ist ... es gibt eine weite Spanne zwischen Hetero und Homosexualität, dein Freund scheint sich deiner Erzählung nach zumindest in diesem Bereich zu befinden. Ob es "nur" eine Phase ist und wie lange sich diese hält ist aus meiner Sicht nicht zu beurteilen. Ist nicht das ganze Leben nur eine Phase oder zumindest eine aneinanderreihung von Phasen ?

ich wünsche euch eine intensive und liebevolle Auseinandersetzung

gru
---------- May the force be with you ----------