Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 18. April 2013, 21:56

Les chansons d'amour - Chanson der Liebe

Frankreich 2007

Was soll man tun, wenn die Beziehung ein wenig langweilig geworden ist, fragen sich Ismaël Bénoliel (Louis Garrel) und Julie Pommeraye (Ludivine Sagnier). Die beiden kommen zu dem Schluss, dass ihnen ein wenig erotischer Pfeffer gut tun würde. Deswegen überzeugen sie Ismaëls Arbeitskollegin Alice (Clotilde Hesme) zu einer Dreierbeziehung. Natürlich läuft das nicht ganz so reibungslos ab, wie man sich das vorher gedacht hat, aber es gelingt den drei jungen Leuten, ihre Konflikte so zu regeln, dass sich eine spannende Beziehung entwickelt. Aber gerade, als alles in Ordnung zu sein scheint, stirbt Julie an einem Hirnschlag. Ismaël kommt über die tragische Entwicklung nicht hinweg und stürzt in eine fundamentale Krise, aus der ihn scheinbar niemand herausholen kann. Aber dann trifft er Erwann (Gégoire Leprince-Ringuet)...